Einfacher Projektplan als Excel Template – Update 2

Ein weiteres File, dass oft am Anfang des Jahres nachgefragt wird sind Projektpläne und Templates bzw. Vorlagen dazu. Die meisten Projekt Templates sind sehr komplex und wahnsinnig detailliert mit Planung auf Tagesebene, Verantwortungsmatrix (hier der Wikipedia Artikel dazu auf Englisch und hier zu RACI auf Deutsch), verschiedenen Stati und Soll/Ist Auswertungen zwischen Planwerten und den Ist Werten (puh). Alle diese Aspekte haben Ihre Berechtigung und sollen bei der Planung und Ausführung eines Projekts auch Berücksichtigung finden. Mein Template ist dagegen sehr einfach gehalten um die Planung aber auch die Pflege des Projektfortschritts möglichst schnell erledigen zu können.

Für alle Ungeduldigen geht’s hier direkt zum Download (ab Excel 2010).

 

Je einfacher der Projektplan, desto besser

Die meisten Projekttemplates scheitern aus meiner Sicht an zwei Dingen:

  1. Kein schneller Überblick über den Projektfortschritt, die Projektdauer und die Verantwortlichkeiten
  2. Zu kompliziert zu pflegen bzw. auf dem neuesten Stand zu halten

Mein Projektplan ist eher eine erweiterte Projekt-Checkliste. Erweitert um die Themen Verantwortlichkeit und Zeit. Geeignet ist sowas z.B. für das Aufsetzen eines neuen Produktes, Monats- bzw. Jahresabschluss Planung, Website Re-Design, Pitch Vorbereitung usw. Also Projekte die meist von einer Person zentral gesteuert und/oder verantwortet werden. Bei der Erstellung habe ich auf die beiden oben genannten Punkte ein besonderes Augenmerk gelegt – Übersichtlichkeit und Pflegeaufwand.

Zwei Dinge soll die Vorlage in einem Projekt erfüllen: Erstens einen Rahmen für die Planung vorgeben im Sinne der Beteiligten, aber vor allem hinsichtlich der benötigten Schritte die abzuarbeiten sind und zweitens, während das Projekt läuft, den Überblick über die einzelnen Bestandteile des Projekts zu behalten und gegebenenfalls zu erweitern und/oder zu verschieben.

 

Der Projektplan

Hier ein Beispiel wie ein ausgefüllter Projektplan in dem Sheet aussehen kann.

Abb_1_Project_Checklist_Example

 

Grundsätzlich ist das Ganze für Projekte gedacht, die sich über zwei oder drei Monate erstrecken und nicht mehr als 20 bis 30 Tasks umfassen. Ausgelegt ist die Vorlage aber für 52 Wochen, also ein ganzes Jahr und 100 Tasks. Wenn Du Lust hast, kannst Du also auch sehr große Projekte oder aber fortlaufende Projekte damit planen und überwachen.

 

Einstellungen

Im Reiter DATA musst Du eigentlich gar nichts machen, hier habe ich nur ein paar Listen und Kalkulationen ausgelagert. In dem Reiter Participants werden die Teilnehmer an dem Projekt eingetragen. Das können einzelne Personen sein oder Abteilungen oder Gruppen. Daneben ist es sinnvoll die Kontaktdaten der Beteiligten und Abteilungsleiter / Vorgesetzten (head) einzutragen, wenn Du zum Beispiel mal das Projekt an einen Kollegen übergeben musst wegen Urlaub oder Ähnlichem. Das ist aber auch nützlich für alle anderen Beteiligten, wenn z.B. externe Mitarbeiter (Designer, Entwickler) beteiligt sind oder für firmenübergreifende Projekte.

Abb_2_Participants_Example

 

Im Reiter Project Checklist trägt man den Projektnamen ein, den Gesamtverantwortlichen und das Startdatum. Dieses Startdatum generiert dann automatisch die Startwoche für die Planung. Wenn Du also Kalenderwochen hinzufügen willst, kannst Du das einfach über das Startdatum erledigen. Das Datum für das Projektende („Planned Project End Date“) aktualisiert sich mit der Planung und liegt am Freitag der letzten geplanten Kalenderwoche.

Abb_3_Project_Checklist_Einstellungen

 

Darunter kannst Du, wenn nötig oder geplant, ein fixes Datum für das Projektende eintragen. Wenn die Planung dann über da fixierte Projektende hinaus geht, wird das hier in rot markiert, damit man das schnell erkennen kann – siehe nächster Screenshot.

Abb_4_Project_Checklist_Overplanned

 

Projekt Planung

Mit Bildern kann man viel veranschaulichen, aber besser ist es meist das File daneben offen zu haben, dann geht vieles leichter und schneller. Hier gehts zum Download.

Zunächst einige kurze Erläuterungen zu den Spalten und Zeilen. Jede Zeile bildet einen Task ab. Mehrere Tasks können zu einem Projectpart zusammengefasst werden. Responsible ist die Person oder Gruppe, die für diesen Task verantwortlich ist (der Macher) und Accountable ist die Person oder Gruppe, die für den Task verantwortlich ist (meistens der Chef der Responsible Person oder Abteilungsleiter der Gruppe). In der Regel ist eine Person für einen Projektpart verantwortlich, dass kannst Du aber auch aufteilen. Die Start Week und die Due Week geben an, für welchen Zeitraum der Task geplant ist. Hierzu solltest Du immer auch wenigstens die beiden Beteiligten befragen. Danach kommt eine Auswahl für den Status des Tasks, „Done“, „In Progress“ und „Open“ – das sollte sich von selbst erklären. Als Letztes noch eine Spalte für Kommentare, die kannst Du auch ausblenden, wenn sie nicht benötigt wird. Die Spalten J bis BI enthalten 52 Kalenderwochen für die Projektplanung bzw. den Projektfortschritt.

Für Die Planung empfehle ich immer erst mal auf Papier zu beginnen und die Projektteile grob zu unterteilen. Diese Unterteilung kannst Du dann hier eingeben und dazwischen immer ein paar Zeilen Platz lassen (Abb. 5). Dazu gehört auch, wer an den einzelnen Teilen oder Phasen beteiligt werden muss. Diese Beteiligten kannst Du dann schon mal in dem Reiter Participants aufnehmen. Auch die Abstimmung einzelner Projektphasen bzw. Projektteile mit Dritten ist auf dieser Ebene deutlich einfacher. In dieser groben Planung kannst Du noch einfach Lücken erkennen oder Personen die beteiligt werden müssen

Abb_5_Project_Checklist_Plan_Phases

 

Danach fängst Du an die Projectparts in einzelne Tasks runter zu brechen und detailliert zu planen indem Du die Lücken füllst (markierter Bereich im nächsten Screenshot). Das kann zum Start immer noch sehr grob sein. Jeden Loop und Test kann man meist an dieser Stelle noch nicht vorhersehen, aber wenigstens einer sollte als vorletzter Task mit aufgenommen werden, damit man ihn nicht vergisst. Anschließend kannst Du das sehr einfach mit den Projekt-Beteiligten teilen und deren Feedback einholen. Meist fehlen wichtige Schritte, die nur die Fachabteilungen kennen und ergänzen können.

Abb_6_Project_Checklist_Tasks

Projektplan Pflege

Wenn Du die Projektteile und Tasks einmal gut geplant hat, dann ist die Pflege nicht mehr sehr aufwendig. Neue Tasks oder Projektteile können einfach hinzugefügt werden oder der Bearbeitungszeitraum kann verschoben werden. Wenn Du in dem Projekt Abhängigkeiten der einzelnen Teile hast, dann musst Du natürlich auch entsprechend alles andere verschieben. Grundsätzlich solltest Du die Projektphasen und Tasks möglichst chronologisch planen, damit man nicht den Überblick verliert.

Aktive Projektwochen werden in Zeile 7 Dunkelgrau hinterlegt, inaktive Wochen hellgrau, außerdem wird die aktuelle Woche in blau markiert (siehe unten), so weiß man immer, an welcher Stelle man sich im Zeitverlauf befindet und kann bei Engpässen reagieren. Entweder indem man die Planung anpasst und/oder die entsprechenden Verantwortlichen informiert.

Abb_7_Project_Checklist_Active_Weeks

 

Eine Sache noch: Wenn Du neue Zeile(n) einfügst, dann aktualisiert sich leider die bedingte Formatierung der Zeilen nicht richtig – Zeile 8.

Abb_9_Project_Checklist_Add_Row_1

Um das zu korrigieren, musst Du die Formatierung der ersten Zeile kopieren und in die neuen Zeilen einfügen – am besten gleich über mehrere Zeilen, dann klappt’s auch sicher – Format übertragen.

Abb_10_Project_Checklist_Add_Row_2

 

Ich hoffe dem einen oder anderen (der einen oder anderen) hilft das bei der Projektplanung und erfolgreichen Steuerung. Hier gehts ein letztes mal zum Download – bei Anregungen, Kritik oder Bugs – immer her damit (ab Excel 2010).

*Update

Ich habe auf Grund einiger Anregungen hier in den Kommentaren und per E-Mail ein paar Dinge erweitert. Jetzt werden Projekt-Zeilen, die überfällig sind rot markiert und das Due Date des Projekts ebenfalls. Außerdem habe ich in einem zweiten Reiter das gleiche noch mal auf Tagesebene abgebildet, für „kleinere“ Projekte, für die Kalenderwochen nicht der richtige Maßstab sind. Hier noch zwei Screenshots zum Update:

Wochentage_update

 

Kalenderwochen_update

In dem Tagesplan sieht man auch noch einen neuen Status „Paused“, wenn das Projekt pausiert ist, z. B. wegen Urlaub einer beteiligten Personen oder Ähnlichem – dafür einfach eine neue Zeile anlegen, den Zeitraum angeben und „Paused“ auswählen. Das gibt es in der Kalenderwochenversion natürlich auch.

*Update 2

Weil sooo viele Leute per E-Mail und in den Kommentaren danach gefragt haben, habe ich versucht den Projektplan für die Kalenderwochen auf zwei Jahre zu erweitern. Hier kommst du direkt zum Ergebnis.

Ich werde die „alte“ Version hier weiter online lassen, weil Sie denke ich zwei Vorteile hat. Erstens muss man bei zwei Jahren auch das Jahr der Kalenderwoche in der Planung mit angeben und zweitens ist das Template dadurch nicht wirklich leichter (in KB) geworden. Es kann also sein, dass das File bei einigen deutlich langsamer ist, als das alte File.

Im Zuge des Updates habe ich das ganze File überarbeitet, ein paar Dinge sehen ein wenig anders aus, aber im Grunde bleiben Funktionen und Handhabung gleich. Jetzt also zu den Änderungen im neuen File.

Änderungen im Update 2

Neben die Projektdaten habe ich jetzt die entsprechenden Kalenderwochen eingefügt, diese sollen als Orientierung dienen.

Die Namen der Stati sind jetzt im Reiter DATA enthalten und können angepasst werden. Die Farben leider nicht, die können weiterhin nur über die bedingte Formatierung angepasst werden. Zu beachten ist auch, dass die Funktion der Stati erhalten bleiben sollte, also nicht aus „Open“ ein „abgeschlosen“ machen. Außerdem habe ich noch einen fünften Status mit eingefügt, falls Du den für Dein Projekt benötigst, den kannst Du frei belegen:

Wie oben bereits erwähnt musst Du jetzt in der Planung das Jahr mit angeben, damit das Template „weis“ welche Kalenderwoche Du genau meinst:

Über den Spalten für die Kalenderwochen habe ich zusätzlich zum Datum des Wochenanfangs (jeweils Montag) auch noch die Anfangsbuchstaben der Monate mit reingenommen, dass soll die Orientierung etwas vereinfachen. Außerdem wird nur auch der Jahreswechsel mit einem schwarzen Rahmen markiert:

Sehr ähnlich sind die Änderungen bei der Tagesplanung. Hier gebe ich zusätzlich zum Monat noch den jeweiligen Wochentag mit aus. Und weil das auch mal öfter kam ist die Markierung der Wochenenden jetzt hinter die Markierung der Projekte gerutscht und im Reiter DATA auch steuerbar. Wenn Ihr dort hinter den Wochentag ein „x“ setzt statt der Null wird der entsprechende Wochentagtag immer markiert:

So das wars – wie immer wenn es Anregungen gibt oder Bugs, dann her damit. Viel Erfolg bei Deinem Projekt und hier nochmal der Link zum neuen File!

 

Hinterlasse einen Kommentar

116 Kommentare auf "Einfacher Projektplan als Excel Template – Update 2"

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
lucas
Gast

Super Projektplan. Danke. Nur leider funktioniert das mit den Ende der Task nicht und die farbigen Säulen reichen jeweils bis ans Ende des Projektsplans trotz eingefülltem due week

Stefanie Grösch
Gast

Hallo Oliver, das ist ein super Projektplan, vielen Dank! Allerdings scheinen die Kalenderwochen nicht zu passen, kann das sein? Beispiel heute 14.6. und es wird KW 25 statt 24 angezeigt.

Johannes
Gast

Leider funktioniert das ganze nicht wenn das Projekt sich über den Jahreswechsel hinweg erstreckt.

Sandra
Gast

Die Vorlage ist toll und mir gefällt, dass sie so schlicht ist. Ich würde den Plan aber gerne noch ein bisschen verändern und statt Kalenderwochen Tage verwenden, da manche Aufgaben nur über ein paar Tage und nicht eine ganze Kalenderwoche gehen. Die rechte Tabellenhälfte habe ich schon erfolgreich so verändert, dass sie mir passt. Wie kann ich statt einer „Startwoche“ ein „Startdatum“ eingeben? Ich weiß leider nicht, was ich verändern muss.

trackback

[…] Hier noch ein Link zu einer etwas detailierteren Vorlage für die Projektplanung. […]

Gerd
Gast

Hallo Oliver,

ein sehr schöner und vor allem brauchbarer Projektplan, den du da gestaltet hast!

Was mir aber fehlt, ist ein Indikator (Balken in Rot?), der mir zeigt, dass eine Task in Verzug zur Planung ist. Also die Wochen, die über das „due week“ hinausgehen bis zum aktuellen Tag.

Denkst du, das könnte man irgendwie hinbekommen? Du färbst doch auch die anderen Wochen und die aktuelle ein…

Danke im Voraus und beste Grüße!

Gerd

Gerd
Gast

Hi Oliver,

schreibst du es hier rein, wenn es die neue Version gibt?

LG,

Gerd

Gerd
Gast
Hallo Oliver, vielen Dank, ich habe den neuen Projektplan heruntergeladen und getestet. 🙂 Leider ist dort noch immer das gleiche Problem, von dem ich bereits berichtete. Ich erkläre mich an einem Beispiel: Ich habe eine Task, die von der ersten KW (start week) bis zur 38KW (due week) geplant ist, aber noch immer im Status „open“ (also noch nicht begonnen) ist. Dann wird der Zeitbalken bis zur KW38 in Blau markiert, was – zumindest in meiner Logik – falsch ist. Korrekt wäre imho, dass von KW1 bis zur aktuellen KW inkl. der Balken in Rot (also überfällig) und erst von… Read more »
Markus
Gast

Hallo Gerd,
schöne Vorlage aber bei mir funktioniert das mit den Tagen nicht richtig. Ich habe das Projekt Start Date 01.10.2016 und Projekt Due Date 30.09.2017 eingetragen aber das Planned Project End Date steht auf 00.01.1900. Habe ich das falsch ausgefüllt oder ist a ein BUG ?

LG Markus

John
Gast

Hallo Oliver
Meine Plandaten habe ich mit Start 24.8.2016 und mit Ende 1.4.2017 angegeben. Hat er mir aber nicht übernommen. Der Plan geht nur bis 18.10.2016
Kannst du mir helfen?

LG John

John
Gast

Hallo Oliver
Mein Plan geht nur bis 18.10.2016. Obwohl ich als Startdatum den 24.8.2016 und als Enddatum 1.4.2017 eingegeben habe. Kannst du mir helfen?

LG John

Kira
Gast

Hallo, ich erstelle auch gerade einen Projektplan und bei mir ist das Problem, dass trotz eingestelltem Start und Enddatum die farbigen Felder nicht bis zum Schluss gehen. Vielleicht kannst du mir weiterhelfen. Danke

Heinz
Gast

Hallo Oliver,
bin gerade dabei einen einfachen Projektplan zu erstellen und finde als Laie deine Grundidee Bombe.
Allerdings stehe ich vor dem Problem das de Zeitraum nicht ausreicht. Start war am 20.08.2016 und das Ende wird wahrscheinlich 11.08.2017 sein. Angezeigt wird aber nur bis zum 31.10.2016.
Was mache ich falsch?

Tim
Gast

Hi Oliver,

super Projektplan, hilft uns enorm weiter. Kurze Frage allerdings. Unser Projekt läuft bis Ende des Winter, also ca. 30.04.17. Wenn ich jetzt Tasks festlege deren Start und Due Week im neuen Kalenderjahr liegen, dann wird dieser Zeitraum nach wie vor in der entsprechenden Farbe dargesetellt (aktuell blau für open), der Zeitraum danach und vor allem ab der Start Week des Projekts bis Heute wird rot angezeigt. Das ist ziemlich irrietierend wenn ich zu Beginn der Woche einen Überblick über alle Tasks diese Woche verschaffen möchte. Gibt es eine Lösung dafür?

Grüße,
Tim

Lars
Gast

Hey Oliver,

Ich würde gerne wissen wie ich es machen kann, dass bei Projekten die „In Progress“ sind, auch die Wochenden farbig markiert werden. Also nicht mehr blau sondern auch gelb.
Danke im vorraus!

Grüße,
Lars

Yasmina
Gast

Genial. genau das was ich brauchte. .. und kostenlos… und tausend Dank für Deine technische Unterstützung, Oliver. ich bin zufrieden und dankbar.

Elisa
Gast

Der Projektplan ist ech super.
Bei mir scheint aber bei dem Plan_Tage die Hinterlegung mit den Farben nicht zu funktionieren. Kann das sein?
Also beim Status, wenn ich hier Done, etc. auswähle, dann kommt keine Farbhinterlegung bei den Feldern.

Ellen
Gast

Lieber Oliver, ich finde Deine Vorlage ebenfalls super! Kannst Du mir/uns verraten, wo ich den Kalender fortschreiben lassen kann. Ich bräuchte für mein Projekt in der Tagesansicht eine längere Dauer…

Michael
Gast

Hi Alle,
habt ihr Erfahrung mit der Nutzung in googledocs?
Leider übernimmt er nicht farblichen Markierungen in den KW Wochen rechts.
Habt ihr Lösungsansätze?
thx und vg

Bernd
Gast
Hallo Oliver, ich bin begeistert über den Projektplan. So einfach und bequem habe ich das bisher nicht planen können. Da ich derzeit ein Projekt habe, welches über ca. 4,5 Monate läuft, habe ich den Datumsbereich (Tage) nach rechts erweitert. Was mir dabei aufgefallen ist, ist dass die Sortierpfeile, die unter den Datumsfeldern stehen nicht mit übernommen werden. Gibt es eine Möglichkeit irgendwo den Gesamtprojektzeitraum darzustellen, der in den Kopfangaben eingetragen ist? Ferner hatte ich versucht die Bezeichnungen „open“, „in Progress“ „done“ in offen, in Arbeit und erledigt umzubenennen, danach wurden die Zeiträume nicht mehr farbig angezeigt. Gibt es eine sichtbare… Read more »
Wolfgang
Gast

Hallo Oliver, danke Dir für die Vorlage.
Leider klappt das nicht mit der festen Eingabe des Enddatums des Projekts.
In welcher Zeile soll das Enddatum eingegeben werden?

Gruß Wolfgang

Wolfgang
Gast

Hallo Oliver,
jetzt ist es eindeutiger, danke Dir.

trackback

[…] Hier noch ein Link zu einer etwas detaillierteren Vorlage für die Projektplanung. […]

Stefan
Gast

Hallo,
das ist wirklich ein super Plan. Danke dafür.
Ich habe versucht, die Projektdauer zu verlängern indem ich die letzten 7 Tage kopiert habe.
Das Kopieren funktioniert zwar, aber die Statusbalken hören trotzdem am 06.05. auf.
Wie bekomme ich es hin das die zusätzlichen Wochenend-Spalten automatisch blau markiert werden und die Breiten der hinzugefügten Spalten automatisch die richtige (schmale) Breite haben?
Für Deine Hilfe danke ich Dir.

admin
Webmaster

Hi Stefan,
danke für deine Rückmeldung erstmal! Eigentlich sollte das funktionieren, indem die Spalten kopierst, die nächste freie Spalte markierst und einfügst – nur die Filter werden nicht übernommen. Dafür die Zeile 8 markieren und unter Daten die Filter einmal deaktivieren und wieder aktivieren. Aber is halt Excel – wenn das bei Dir nicht klappt, dann kannst Du mir Dein File auch gerne per e-Mail schicken und ich schau mir das an. Grüße Oliver

Doro
Gast

Hallo Oliver,
super Projektplan, ist eine echte Hilfe! Gibt es inzwischen eine Lösung über den Jahreswechsel?
Vorab vielen dank für Deine Mühe!

admin
Webmaster

Hi – ja ich dachte das würde jetzt funktionieren. Wenn das bei Dir nicht geht, dann ist es immer am einfachsten, wenn Du mir Deinen Plan / ein Beispiel schickst. Grüße Oliver

Carolina
Gast

Hallo Oliver, herzlichen Dank für deinen Beitrag und deine Mühe bei diesem File. Ich hatte nämlich ein einfaches Projektplan Tool gebraucht und bin richtig bei dir gelandet! Ich bin recht dankbar, dass es Menschen gibt die ihr Wissen einfach mit der Welt teilen möchten und uns allen dabei unterstützen. Danke vielmals _/_

admin
Webmaster

Hallo Carolina, vielen Dank für Dein Feedback – freut mich, wenn Dir mein Projekt Template hilft. Grüße Oliver

Rene
Gast

Hallo,

danke für den super tollen Projektplan. Ich bin echt begeistert weil er einfach ist und übersichtlich.
Ein Frage hab ich trotzdem, wenn ich in einem xls file jedes Tab für ein eigenes Projekt nehme, wie kann ich dann den Data Tab dazu bringen jeweils auf das Projekt in einem Tab zu referenzieren? Also ein Tab Data mit den ganzen Daten der einzelnen Projekt Tabs? Muh weiß jemand ne Lösung?

admin
Webmaster

Hi Rene – danke für dein Feedback! Aber ich bin mir nicht ganz sicher, was Du meinst. Vielleicht kannst Du mir Dein File mal schicken, dann kann ich mir das ansehen. Grüße Oliver

Rene
Gast

meinte natürlich Mhhh 🙂

cordu
Gast
Hallo Oliver, ich bin von diesem Plan sehr angetan, da er sich auf das wesentliche beschränkt. Er ist optimal für meine Milestoneplanung geeignet. Da bei mir aber die Projekte meist etwas länger dauern (Zeitraum 2-5 Jahre), ist meine Frage: was muss ich ändern, damit er im farbigen Teil die richtigen Zellen einfärbt. Bsp. Projektstart war 10/2015. Punkt ‚Design‘ startet in week 30/2016 und wird mit allen Schleifen und Funktionstests voraussichtlich in week 28/2017 enden. Das bekommt die Tabelle aktuell nicht umgesetzt, da es ja mehrere Wochen 28 und 30 gibt (pro Jahr eben eine 😉 ). Kannst du mir hier… Read more »
admin
Webmaster
Hallo Cordula, danke für Dein Feedback. Aktuell kann das Sheet nur Projekte innerhalb von 52 Wochen abbilden – alles was darüber hinaus geht produziert genau das Problem, dass Du beschreibst. Eine „einfache“ Lösung wäre für jedes Jahr einen seperaten Reiter anzulegen und Projektteile und Fortschritte jeweils zu übertragen, allerdings beziehen sich die Reiter dann nicht aufeinander. Ein andere User hat gerade ein ähnliches Problem denke ich. Ich versuche mir das anzusehen, aber im Moment bin ich sehr eingebuden in laufende Projekte, daher kann ich nicht sagen, wann das sein wird. Tut mir Leid, wenn ich Dir hier aktuell nicht richtig… Read more »
Holger
Gast

Hallo Oliver,

zwei Fragen:
* Wie überredet man Excel in deinem Plan auch die Wochenenden einzufärben? (Bsp. Gelb für In Progess)
* Wie überredet man Excel einen neuen Status mit einer eigenen Farbe zu versehen?

Mir ist schon klar, dass das über die bedingte Formatierung funktioniert. Leider hab ich den Eintrag nicht gefunden – also gefunden schon, es klappt bei mir nur nicht….

Gruß
Holger

admin
Webmaster

Hi Holger, wenn Du mir dein File per E-Mail schickst, dann kann ich mir das ansehen. Grüße Oliver

Holger
Gast

Ich habe den Fehler selber gefunden. Es lag an dem „Anhängen“ von weiteren Spalten. Dadurch wurden weitere Teile für die bedingte Formatierung angehängt. Den Bereich habe ich korrigiert und schon geht es – Danke für das Angebot!! Gruß Holger

admin
Webmaster

Hi Holger – freut mich dass das geklappt hat. Grüße Oliver

Chris
Gast

Hi ich finde die Tabelle auch richtig toll! Allerdings habe ich das gleiche Problem mit dem Ergänzen eines Status mit neuer Farbe. Könnt ihr mir erklären wie man eines hinzufügt? Danke und Gruß Chris

admin
Webmaster

Hi Chris – danke Für Dein Lob! Das müsstest Du an drei Stellen machen:
1. Im Reiter DATA in der Spalte C einen weiteren Status hinzufügen
2. Im Projekt Reiter in SPalte G über Daten-> Datenüberprüfung die Formel =INDIREKT(„DATA!$C$2:$C$5“) entsprechend erweitern (für alle Zellen in Spalte G)
3. Unter Start -> Bedingte Formatierung -> Regeln verwalten eine neue Regel mit dem neuen Status hinzufügen mit der entsprechenden Farbe
Grüße
Oliver

Steffi
Gast

Hallo Olliver, ich bin gerade auf deinen Projektplan gestoßen und finde ihn wirklich sehr sehr gut. Gibt es eine Lösung für den Plan mit den Kalenderwochen, wenn sich das Projekt über mehr als ein Jahr erstreckt? Danke schonmal, Steffi

admin
Webmaster

Hi Steffi, danke für Dein Feedback. Leider nicht konkret, aber Du kannst die beiden Jahre über zwei Reiter verteilen – das ist dann natürlich etwas manuell. Grüße Oliver

Jan
Gast

Bei mir funktioniert die Tabelle nicht 100%. Es gibt Probleme mit Zellen, in denen die KALENDERWOCHEN-Funktion verwendet wird. Wie ich jetzt nach einiger Recherche festgestellt habe, liegt es wohl daran, dass ich mit Excel 2007 arbeite. Die hier verwendete Formel KALENDERWOCHE mit dem Zahl_Typ „21“ funktioniert offenbar erst ab der Excel Version 2010 (und aufwärts).
Vielleicht kann man das als Hinweis noch mit aufnehmen, um dem einen oder anderen etwas Zeit bei der Fehlersuche zu ersparen.

Die Tabelle ansich gefällt mir übrigens sehr gut! Danke für die Mühe an den Autor!!

admin
Webmaster

Hi Jan, danke erstmal für das Lob. Mit der Excel Version hast du recht – das funktioniert erst ab Excel 2010. Grüße Oliver

Bene
Gast

Hi Oliver,

erstmal danke für den super Projektplan.

Nur, entweder ich stell mich zu dumm an, oder ich brauch tatsächlich deine Hilfe.
Wie genau funktioniert das mit der Spalte PROJECTPART?
Wenn ich alle Parts einzeln eingebe, erscheint immer eine Linie unter den Parts. Wenn ich einzelne Zeilen freilasse und nachträglich etwas reinschreibe, erscheint auch eine Linie unterhalb.

Wenn ich den Namen des Projectparts nachträglich ändere erscheint auch eine Linie unterhalb.

Wie kann ich das am besten steuern, dass die Linien nur erscheinen wenn ich das will?

admin
Webmaster

Hallo Bene, entschuldige, dass ich mich erst so spät melde. Die Linie bezieht sich nur auf Projektpart. Die Linien sollen jeweils einen Part zusammenfassen. Wenn Du dor also z.B. zweimal untereinander „Teil 1“ eingibst, dann erscheint die Linie nur unter der zweiten Zeile mit „Teil 1“. Ich hoffe das hilft Dir noch. Grüße Oliver

Andreas Braun
Gast

Super Vorlage! Toll dass Sie diesen Projektplan einfach so zur Verfügung stellen. In der aktuellen Datei sind 2 kleinere Bugs.
1. Die AutoFilter-Funktion klappt erst nach Neuzuweisung zur Tabelle.
2. Beim Project_Plan_KW klappt die Formatierung der aktuellen Woche nicht, da die bedingte Formatierung auf $A$1 zielt, die Heute()-Funktion aber in $B$2 steht.
Vielleicht können Sie dies bei Gelegenheit korrigieren.
Besten Dank.

admin
Webmaster

Hallo Andreas, danke für Deine Bugs – ich habe ein Update eingestellt und den heute Bezug dort behoben. Das mit dem Autofilter liegt an der Leerzeile in der alten Version. Dort hab ich den Autofilter „einfach“ raus genommen. Grüße Oliver

Wolfgang Butscher
Gast

Hallo,
ich finde die Vorlage prima und würde Sie gerne in meinem Projekt nutzen.
Allerdings funktioniert bei mir leider das Ende der Task nicht und die farbigen Säulen reichen jeweils bis ans Ende des Projektsplans – trotz eingefüllter due week
Danke für ein kurzes Feedback
Wolfgang

admin
Webmaster

Hallo Wolfgang – danke für Dein Feedback. Hat sich das Prblem mittlerweile gelöst. Wenn nicht, dann schick mir doch bitte Deinen Projektplan per E-Mail, dann kann ich mir das ansehen. Grüße Oliver

Achim
Gast

Hallo, wie schaffe ich es, das ein Task der auf ein Wochenende fällt, auch farblich angezeigt wird ? Der blaue Hintergrund an den Wochenenden ist immer im Vordergrund .

Vielen Dank

Gruß Achim

admin
Webmaster

Hallo Achim, deanke für Dein Feedback. Ich habe die Wochenendemarkierung im Update jetzt variabel gemacht und hinter die Planmarkierung gelegt. Grüße Oliver

Daniel
Gast

Hallo,
das ist ein super Projektplan! Vielen Dank hierfür! Unser Team ist recht umfangreich. Unter Responsible und Accountable kann ich nur das eintragen, was ich zuvor bei Participants in den Zeilen 5 bis 30 eingetragen habe. Alles was vor Zeile 5 und nach Zeile 30 steht wird nicht übernommen.
Wo kann ich das editieren?
Vielen Dank im vorraus!

Gruß Daniel

admin
Webmaster

Hallo Daniel, danke für Dein Lob. Das kannst Du über Daten-> Datenprüfung in jeder Zelle einstellen. Ich habe gerade ein Update eingestellt, da ist die Liste von Haus aus länger. Grüße Oliver

Marion
Gast

Lieber Oliver,

besten Dank für die Vorlage, die ist wirklich super und (fast) genau das, was ich brauche. Ich habe nur ein Problem: Mein Projekt dauert von Anfang 2018 bis Ende Juli 2019. Ich kann die Wochen problemlos weiterführen, nur die Balkenmarkierung funktioniert dann nicht mehr, weil es natürlich Jahresübergreifend ist.

Gibt es eine Möglichkeit das anzupassen, kannst du mir helfen und wenn ja, was würde das kosten?

Vielen Dank und lg
Marion

admin
Webmaster

Hallo Mario, danke für Dein Feedback. Ich habe gerade ein Update eingestellt, dass sollte Dein „Problem“ beheben. Grüße Oliver

Lars B
Gast

Hallo, ich bin via Google auf diesen super Projektplan gestoßen. Der Eintrag hat ja mittlerweile schon ein paar Jahre auf dem Buckel, aber vielleicht kann mir trotzdem noch jemand helfen: Bei mir funktioniert es leider nicht, ein Projekt über den Jahreswechsel hinaus zu planen. Gibt es da eine Lösung? Vielen Dank auf jeden Fall schon mal für die schöne Vorlage!

admin
Webmaster

Hi Lars – ja ich weiß, gab lange kein Update mehr… ich konnte mir einfach nicht vorstellen, dass so viele Leute Excel benutzen um Projekte zu planen, die länger dauern als ein Jahr! Ich arbeite gerade an einem Update, damit man mehr als 52 Wochen beplanen kann, dann muss man nur leider auch das Jahr mit angeben. Grüße Oliver

Marion Rüesch
Gast

Lieber Oliver!
Vielen, vielen Dank für das neue Update – damit hast du mir sehr geholfen!
Bei mir funktioniert alles einwandfrei!
Besten Dank und lg
Marion

admin
Webmaster

Hallo Marion – danke für Dein Feedback! Freut mich, wenn das Update funktioniert. Grüße Oliver

Georg
Gast

Hallo, leider funktioniert nach dem letzten Update die Spalte „F“ (Start Week) in Project_Plan_KW nicht. Hierin ist statt einer generellen Formatierung das Datumsformat eingestellt.
Selbst wenn man das umstellt, funktioniert ebenfalls die Wochenauszeichnung im Gantt-Diagramm nicht.
Ich habe dabei alles eingetragen, aber die farbigen Wochenkästchen wollen nicht erscheinen

admin
Webmaster

Hi Georg – tut mir Leid, dass das bei Dir nicht funtioniert. Ich habe versucht das nachzuvollziehen und konnte das nicht replizieren. Wenn Du das Problem weiterhin hast, kannst Du mir Dein File mal schicken, dann kann ich mir das ansehen. Grüße Oliver

Pierre
Gast

Hi, vielen Dank für die super Arbeit. Leider funktioniert bei meiner Planung nicht die Anzeige der KW, obwohl das Startdatum eingetragen wurde. Bei dem Planned Project End Date werden nur 4 Tage angezeigt.

admin
Webmaster

Hi Pierre, danke für Deine Feedback. Kannst Du mir bitte Dein File schicken, dann kann ich am schnellsten sehen, wo das Problem sein könnte. Grüße Oliver

Caroline
Gast

Hallo Oliver,
vielen Dank für diesen super Projektplan. Ich hätte eine Frage zur Darstellung von Teilprojekten, die sich nicht über einen geschlossenen Zeitraum erstrecken, sondern über mehrere getrennte Zeiträume, also beispielsweise von KW 3-5 und KW 8-16. Kann man diese Zeiträume in einer Zeile (in der Kalenderwochenübersicht) darstellen? Also so, dass in der Zeile des jeweiligen Teilprojekts in der Wochenübersicht beide Zeiträume markiert werden?

admin
Webmaster

Hi Caroline – Danke für Deine Feedback. Aber: leider nein, zwei Zeiträume in einer Zeile würde bedeuten, dass man zwei Start und End Daten eingeben müsste. Dann ist der Projektplan wieder nicht einfach… ich würde die zwei Projekte untereinander schreiben (Teil 1 und Teil 2) und die Zeiträume entsprechend angeben. Grüße aus München, Oliver

Hope
Gast

Hi Oliver,
tolle Vorlage, vielen Dank! 🙂
Ich habe eine Frage zu der Tagesansicht: Ein Projekt geht zwar über mehrere Wochen, aber ich möchte nur die Tage farbig markieren, an denen auch für das Projekt was gemacht wird und die anderen weiß lassen. Geht das mit dieser Vorlage?

Danke dir!

admin
Webmaster

Hallo Nadia – danke für die Blumen. Wären das immer die gleichen Tage oder würdest Du das quasi als Erfassung nutzen wollen? Grüße Oliver

E.Dörr
Gast

Super Plan jedoch aktualisiert sich die aktuelle Tagesanzeige bei mir nicht. Beim erstellen des Plans, springt der Balken aufs richtige Datum, aktualisiert sich jedoch nicht wenn ich die Datei am nächsten Tag wieder öffne.

admin
Webmaster

Hallo Eduard – danke für Dein Lob! Das ist schwer zu sagen, aber es könnte sein, dass Deine Berechnung auf manuell steht? Sonst kannst Du mir Dein File gerne schicken, dann kann ich mir das ansehen.
Grüße
Oliver

Georg
Gast

Klasse Vorlage – Kann auch von großen Unternehmen genützt werden.

Danke vielmals!

admin
Webmaster

Dankeschön Georg!

Toddie
Gast

Hi,
bri mir funktioniert das 2 Jahres Excel nicht. Bei Angabe der „Start Week“ im unteren Teil, also Planungsteil wird wenn ich die Woche eintrage (z.B. 21) nur ein Datum eingetragen und die Fprmatierung im Kalender rechts funktioniert nicht.

Das Problem wurde schon mal gemeldet, ich kann aber nicht sehen ob es irgendwie gelößt wurde.

Gruß
T

admin
Webmaster

Hallo Torsten, das ist natürlich schlecht. Wenn Du mir Dein File schickst, kann man das erfahrungsgemäß am Schnellsten beheben.
Grüße aus München – Oliver

Toddie
Gast

Hi,
eigentlich ist es ja nur die originale Datei die ich runter geladen habe „Project_checklist_neu.xlsx.

Werde sie dir aber mal zusenden.

Gruß
Torsten

Toddie
Gast

Hi,
hab meinen Fehler gefunden. Ich habe das Jahr nicht mit angegeben bei der Angabe der Woche. Ich habe „21! anstatt „21 18“ geschrieben.

-Torsten

admin
Webmaster

Hi Thorsten – super! Grüße aus München